SAF-HOLLAND
Menü

Equity Story

Warum man in SAF-HOLLAND investieren sollte


Marktanteil:

SAF-HOLLAND hat eine starke Marktposition in meist oligopolistischen Märkten und ist in all seinen Produktbereichen unter den Top 3-Anbietern weltweit. Die Markteintrittsbarrieren sind hoch.

Aftermarket Netzwerk:

Das Ersatzteil- und Service-Netzwerk ist führend im Nutzfahrzeugzulieferer-Bereich und umfasst ca. 10.000 Stationen weltweit. Es gibt den Kunden von SAF-HOLLAND die Sicherheit, die Sie benötigen.

Globale Präsenz:

Mit 22 Fertigungsstätten auf 6 Kontinenten ist SAF-HOLLAND in allen wichtigen Märkten ein etablierter Zulieferer der Nutzfahrzeugindustrie. Kein Konkurrent besitzt diese Präsenz.

Technologisches Know-How:

Ein weitreichendes Produkt-Know-How im Bereich Truck & Trailer mit innovativen Leichtbau-Produkten zeichnen SAF-HOLLAND aus. Das Unternehmen nimmt eine Voreiterrolle bei Produktinnovationen ein.

Meister der Applikationen:

SAF-HOLLAND ist in der Lage, die Applikationswünsche seiner Kunden auch in kleinsten Stückzahlen in die Tat umzusetzen. 

Wachstum:

Das Unternehmen hat sich klar definierte Wachstumschancen durch einen vermehrten Eintritt in BRIC/MINT Länder im Zuge der Strategie 2020 gesetzt; Der Umsatz soll bis 2020 auf mindestens 1.250 Millionen organisch steigen. Zusätzliches Umsatzwachstum resultiert aus Kooperationen/Akquisitionen.

Finanzierungstruktur:

Eine diversifizierte Finanzstruktur sorgt für großen Handlungsspielraum bei zukünftigem Wachstum. Weitere Vorteile sind der sehr geringe CAPEX und eine hohe Flexibilität bei der Kostenstruktur.