SAF-HOLLAND
Menü

Dividende

Es ist das erklärte Ziel der SAF-HOLLAND, in der Regel 40% bis 50% des verfügbaren Nettoergebnisses an die Aktionäre auszuschütten. Voraussetzung für die Dividendenzahlung ist eine im Konzernjahresabschluss ausgewiesene Eigenkapitalquote von rund 40%.

Die ordentliche Hauptversammlung der SAF-HOLLAND, die am 25. April 2019 stattfand, hat für das Geschäftsjahr 2018 die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,45 Euro je Aktie (Vj. 0,45) beschlossen. Die Ausschüttungssumme in Höhe von 20,4 Mio. Euro (Vj. 20,4) entspricht einer Ausschüttungsquote von rund 42,4% (Vj. 49,9%) des im Geschäftsjahr 2018 erzielten verfügbaren Nettoergebnisses.

Jahr Dividende je Aktie in €
2018 € 0,45
2017 € 0,45
2016 € 0,44
2015 € 0,40
2014 € 0,32
2013 € 0,27
Jahr Ausschüttungssumme in €
2018 € 20,4 Mio.
2017 € 20,4 Mio.
2016 € 20,0 Mio.
2015 € 18,1 Mio.
2014 € 14,5 Mio.
2013 € 12,2 Mio.