SAF-HOLLAND
Menü

Struktur des Boards

Die Geschäfte der SAF-HOLLAND S.A. werden vom Board of Directors geführt. Das Board of Directors der SAF-HOLLAND S.A. kontrolliert, berät und überwacht das Management Board laufend. Das Board of Directors wird vom Management Board regelmäßig, zeitnah und umfassend in schriftlicher und mündlicher Form über alle wesent­lichen Belange des SAF-HOLLAND Konzerns informiert. Das Management Board berichtet über die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage des Konzerns, die Entwicklung der Geschäfte, über wichtige Finanzkennzahlen sowie über die Entwicklung auf den Märkten. Das Board of Directors fokussiert sich auch stark auf die strategische Ausrichtung des SAF-HOLLAND Konzerns sowie die Überwachung der Geschäftstätigkeit der einzelnen operativen direkten und indirekten Tochtergesellschaften. Das Board of Directors befasst sich auch mit der nicht-finanziellen Berichterstattung.

Gemäß der Anforderung des Deutschen Corporate Governance Kodex hat sich die Vorsitzende des Board of Directors bereit erklärt, in einem angemessenen Rahmen mit Investoren über aufsichtsrats­spezifische Themen Gespräche zu führen.

Mitglieder des Board of Directors

  • Martina Merz (Vorsitzende)
  • Dr. Martin Kleinschmitt (stellvertretender Vorsitzender)
  • Detlef Borghardt
  • Jack Gisinger
  • Anja Kleyboldt
  • Carsten Reinhardt

Das Board of Directors kann sich sowohl aus externen Mitgliedern als auch aus operativ tätigen Managern der Gesellschaft zusammensetzen. Bei SAF-HOLLAND besteht das Board of Directors derzeit aus sechs Mitgliedern. Fünf von ihnen, darunter die Vorsitzende Martina Merz, sind externe Mitglieder. Den sechsten Sitz im Gremium hat Detlef Borghardt, der Chief Executive Officer (CEO) von SAF-HOLLAND GmbH, inne. Somit ist ein Mitglied des Board of Directors direkt in das Tagesgeschäft des SAF-HOLLAND Konzerns eingebunden.

Das Board of Directors muss laut Satzung der SAF-HOLLAND S.A. in der Regel mindestens drei unab­hängige Mitglieder umfassen. Zum 31. Dezember 2017 waren drei der sechs Mitglieder im Sinne der Satzung der Gesellschaft als unabhängig zu klassifizieren. Als unabhängig wurden Martina Merz, Anja Kleyboldt und Carsten Reinhardt eingestuft. Mit Dr. Martin Kleinschmitt und Jack Gisinger sind zwei ehemalige Mitglieder des Management Boards im Board of Directors vertreten. Detlef Borghardt ist als Chief Executive Officer von SAF-HOLLAND als abhängiges Mitglied im Sinne der Satzung der SAF-HOLLAND S.A. auszuweisen.

 

Ausschüsse des Board of Directors

Für seine Tätigkeit hat das Board of Directors zwei Ausschüsse, das Audit Committee und das Remuneration Committee, eingerichtet und die Gründung des dritten Ausschusses, eines Nomination Committee, vorbereitet. Das Audit Committee ist mit dem Prüfungsausschuss, das Remuneration Committee mit dem Vergütungsausschuss und das Nomination Committee mit dem Nominierungsausschuss eines deutschen Aufsichtsrats vergleichbar.

Audit Committee

Das Audit Committee setzte sich zum 31. Dezember 2017 aus den folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Dr. Martin Kleinschmitt (Vorsitzender)
  • Martina Merz
  • Carsten Reinhardt

Herr Dr. Kleinschmitt verfügt über besondere Kenntnisse in der Anwendung von Rechnungs­legungs­grundsätzen und internen Kontrollverfahren. Zwei der drei Mitglieder des Audit Committee sind unabhängige Mitglieder des Board of the Directors.

Remuneration Committee

Das durch Beschluss vom 27. April 2017 eingerichtete Remuneration Committee setzte sich zum 31. Dezember 2017 aus den folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Martina Merz (Vorsitzende)
  • Jack Gisinger
  • Dr. Martin Kleinschmitt
  • Anja Kleyboldt
  • Carsten Reinhardt

Drei der fünf Mitglieder des Remuneration Committee sind unabhängige Mitglieder des Board of Directors.

Nomination Committee

Die Gründung eines Nomination Committee wurde in 2017 vorbereitet. Das Nomination Committee wird die Arbeit Anfang 2018 aufnehmen.