SAF-HOLLAND
Menü

Management

Detlef Borghardt

Detlef Borghardt

Chief Executive Officer (CEO) und President Region APAC/China

Detlef Borghardt ist seit dem 1. Juli 2011 Chief Executive Officer (CEO) der SAF-HOLLAND GmbH und verantwortet seit dem 1. Januar 2016 zudem die Position als President Region APAC/China. Seit dem 1. Oktober 2011 ist Detlef Borghardt ein Mitglied des Board of Directors der SAF-HOLLAND S.A.. Bei Herrn Borghardt handelt es sich um ein abhängiges Mitglied des Board of Directors. Sein Mandat ist bis zum Zeitpunkt der Hauptversammlung, die über den Jahresabschluss 2019 beschließt, verlängert. Herr Borghardt ist auch Managing Director der debo invest GmbH. Von 2007 bis 2011 führte er die Business Unit Trailer Systems. Im Januar 2011 übernahm er zudem die Rolle des stellvertretenden CEO. Borghardt kam im Jahr 2000 zunächst als Leiter Verkauf, Service und Marketing zu der damaligen SAF und verantwortete ab Mitte 2007 als Mitglied des Management Boards den Geschäftsbereich Trailer Systems. Vor seinem Einstieg bei SAF-HOLLAND war Detlef Borghardt in zahlreichen Führungspositionen bei Alusuisse-Lonza in Singen tätig. Dazu gehörten unter anderem die Leitung der Bereiche Marketing, Verkauf und Technik sowie die Verkaufsleitung für Aluminium-Strangpressprodukte. Detlef Borghardt studierte an der Fachhochschule Hamburg und verfügt über einen Abschluss als Diplom-Ingenieur für Fahrzeugbau.

Dr. Matthias Heiden

Dr. Matthias Heiden

Chief Financial Officer (CFO)

Dr. Matthias Heiden ist seit dem 1. März 2017 Chief Financial Officer (CFO) der SAF-HOLLAND Gruppe und Mitglied des Management Boards. Er verantwortet die Bereiche Finanzen, Rechnungswesen und Controlling, IT, Recht und Compliance, Human Resources sowie Investor Relations und Corporate Communications. Dr. Heiden ist Diplom-Kaufmann und Doktor der Wirtschaftswissenschaften. Neben der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank in London studierte er Business & Finance am Suffolk College, Großbritannien. Anschließend setzte er seine berufliche Laufbahn bei der Deutschen Bank Saar AG fort und schloss ein berufsbegleitendes Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes als Diplom-Kaufmann ab. Am dortigen Institut für Wirtschaftsprüfung promovierte er zum Dr. rer. Oec.. Nach Stationen bei Arthur Andersen Business Consulting und Ernst & Young war Dr. Heiden zunächst als Vorstandsassistent und anschließend in verschiedene leitenden Funktionen bei der SAP SE tätig, unter anderem im Corporate Financial Reporting, als CFO der SAP Svenska AB sowie als Head of Global Treasury von SAP. Zwischen Oktober 2014 und Februar 2017 war Dr. Heiden CFO der deutschen Landesgesellschaft von SAP und Regionaler CFO Middle and Eastern Europe.

Alexander Geis

Alexander Geis

President Region EMEA/I

Seit dem 1. Januar 2016 ist Alexander Geis in der neuen Organisationsstruktur President Region EMEA/I und weiterhin Mitglied im Management Board. Von 1. Juli 2011 bis 31. Dezember 2015 leitete Geis als Mitglied des Management Boards die Business Unit Aftermarket, nachdem er bereits zum 1. Oktober 2009 die Gesamtverantwortung für diesen Geschäftsbereich übernommen hatte. Als Leiter dieser Business Unit war er für die strategische Ausrichtung und das operative Geschäft des weltweiten Ersatzteilgeschäfts zuständig. Sein beruflicher Werdegang bei SAF-HOLLAND begann 1995 im Bereich Vertrieb. In den Folgejahren übernahm Alexander Geis im Unternehmen unterschiedliche Aufgaben mit kontinuierlich wachsender Verantwortung. Er bekleidete Führungspositionen unter anderem als Sales Director Foreign Markets und als Director Spare Parts bis hin zum Vice President und zuletzt President des Geschäftsbereichs Aftermarket. Alexander Geis verfügt über einen MBA-Abschluss der University of Maryland, USA.

Steffen Schewerda

Steffen Schewerda

President Region Amerika

Seit dem 1. Januar 2016 ist Steffen Schewerda President Region Amerika und weiterhin Mitglied des Management Boards. Zwischen dem 1. Juli 2011 und dem 31. Dezember 2015 leitete er den Geschäftsbereich Trailer Systems. Parallel dazu war Schewerda seit 20. Juni 2007 als Mitglied des Management Boards für Group Operations verantwortlich. Steffen Schewerda ist seit 1997 bei SAF-HOLLAND und war seither in verschiedenen Führungspositionen im Unternehmen tätig. Unter anderem leitete er die Bereiche Materialwirtschaft und Logistik und verantwortete die gesamte Produktion der deutschen Standorte sowie den Bereich Industrial Engineering. Steffen Schewerda studierte Ingenieurwissenschaften an der Universität Aachen und legte zusätzlich einen MBA an den Universitäten Augsburg und Pittsburgh, USA ab.

Guoxin Mao

Guoxin Mao

President Region China

Guoxin Mao ist seit dem 1. Juli 2016 President Region China der SAF-HOLLAND (Xiamen) Co. Ltd. / Corpco Beijing Technology and Development Co. Ltd.. Zudem ist er seit dem 9. August 2016 ein Mitglied des Management Boards. Bevor Mao zu SAF-HOLLAND kam, bekleidete er diverse führende Positionen in der Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie. Zuletzt fungierte Mao als Assistenz des Geschäftsführers von Chery Automobile Co., Ltd und als Geschäftsführer der Chery Technology Co., Ltd.. Dort war er unter anderem verantwortlich für das operative Geschäft von 77 Tochtergesellschaften und fünf Geschäftsbereichen. Zwischen 2011 und 2014 hatte Mao die Position als „Fiat Global Executive“ inne. Von 2011 bis 2013 war Mao als „Executive Deputy General Manager” für SAIC IVECO Hongyan Company Ltd. tätig. Über diverse operative Positionen und Management-Positionen bei Unternehmen wie beispielsweise General Motors hat er in der Zeit von 1996 bis 2016 weitreichende Erfahrungen und Kenntnisse in der Automobil-und Nutzfahrzeugindustrie in China erlangt. Guoxin Mao hält ein Abschluss in Mechanical & Electrical Engineering der Shanghai Tongji Universität. Darüber hinaus hält er einen Executive MBA von der Singapur Nanyang Universität.