SAF-HOLLAND
Menü

Mitteilungen

Geschäft in Dubai erfolgreich gestartet

SAF-HOLLAND S.A.: Geschäft in Dubai erfolgreich gestartet

SAF-HOLLAND S.A. / Schlagwort(e): Sonstiges

17.10.2011 / 10:12


SAF-HOLLAND: Geschäft in Dubai erfolgreich gestartet

- Erste Auslieferungen der neuen Landesgesellschaft

- Wachstum im Nahen und Mittleren Osten und Nordafrika wird beschleunigt

Luxemburg, 17. Oktober 2011 - Erfolgreicher Start in Dubai: Die Landesgesellschaft der SAF-HOLLAND S.A., einem führenden Zulieferer für die weltweite Truck- und Trailerindustrie, hat wenige Wochen nach ihrer formellen Gründung bereits die ersten Teile für Kunden im Nahen und Mittleren Osten ausgeliefert. Von Dubai aus werden ferner Nord- und Zentralafrika mit SAF-HOLLAND-Ersatzteilen versorgt.

'Die Region Naher und Mittlerer Osten mit Nord- und Zentralafrika ist ein wichtiger Wachstumsmarkt für SAF-HOLLAND', sagt Alexander Geis, Leiter der Business Unit Aftermarket. 'Die schnelle Akzeptanz unseres neuen Standortes beweist, dass die Gründung einer Landesgesellschaft in Dubai der richtige Schritt war, um unsere internationale Expansion gezielt zu stärken.' Die Kunden von SAF-HOLLAND in der Region profitieren von verkürzten Lieferzeiten, einer besseren Teileverfügbarkeit und einfacherer Auftragsabwicklung.

Unternehmensportrait:
Die SAF-HOLLAND S.A. zählt mit rund 630 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2010 und über 2.800 Mitarbeitern zu einem der führenden Hersteller und Anbieter von hochwertigen Produktsystemen und Bauteilen vorrangig für Trailer sowie für Lkw, Busse und Wohnmobile. Die Produktpalette umfasst Achs- und Federungssysteme, Sattel- und Anhängerkupplungen, Königszapfen und Stützwinden. SAF-HOLLAND beliefert die Mehrzahl der weltweit namhaften Anhänger- und Lkw-Produzenten. Über ein weltweites Service- und Distributionsnetzwerk werden die Produkte an Original Equipment Manufacturer (OEM), an Original Equipment Supplier (OES) und über den Ersatzteilmarkt direkt an Endnutzer und Servicewerkstätten verkauft. Damit hat sich SAF-HOLLAND als einer der wenigen Hersteller in seiner Branche etabliert, der mit einer umfangreichen Produktpalette und einem weiten Servicenetz international aufgestellt ist. SAF-HOLLAND S.A. ist seit Juli 2007 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und ist seit Dezember 2010 im SDAX.

Kontakt:
SAF-HOLLAND Group GmbH
Barbara Zanzinger
Hauptstraße 26
63856 Bessenbach

Phone +49 6095 301-617
barbara.zanzinger@safholland.de

Ende der Corporate News


17.10.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



142442  17.10.2011

Michael Schickling
Director Investor Relations / Corporate Communications
Tel. +49 (0)6095 301 617

SAF-HOLLAND SE
Hauptstraße 26
D-63856 Bessenbach
Deutschland