SAF-HOLLAND
Menü

Mitteilungen

Dr. André Philipp neuer COO bei SAF-HOLLAND - Alexander Geis besetzt neu geschaffene Position als Chief Procurement Officer

Dr. André Philipp neuer COO bei SAF-HOLLAND - Alexander Geis besetzt neu geschaffene Position als Chief Procurement Officer

Luxemburg, 17. Dezember 2018 - Der börsennotierte Zulieferer für die Trailer-, Truck- und Busindustrie SAF-HOLLAND S.A. ("SAF-HOLLAND") hat Dr. André Philipp zum neuen Chief Operating Officer (COO) ernannt. Als Mitglied des Management Boards wird er seine Tätigkeit im SAF-HOLLAND Konzern ab dem 01. Januar 2019 aufnehmen. In seiner Funktion wird er an den CEO der Gesellschaft, Detlef Borghardt, berichten.
 

Mit seinem Eintritt als COO übernimmt Dr. Philipp in zentraler Zuständigkeit die Verantwortung für alle Fertigungsstandorte des Konzernverbunds. Die Bereiche Global Quality, Global Lean Organisation und Global Operations berichten direkt an ihn.
Gleichzeitig ist es das Ziel, den regionalen Präsidenten einen noch stärkeren Fokus auf den Markt und die Kundenarbeit in den jeweiligen Regionen Amerika, EMEA und APAC/ China zu ermöglichen und den starken organischen Wachstumskurs des Konzerns nachhaltig weiter zu verfolgen. In den ersten neun Monaten des Jahres 2018 erzielte der SAF-HOLLAND Konzern bei einem organischen Wachstum von 11,8 % Gesamtumsatzerlöse in Höhe von 980,9 Mio. Euro (Vj. 864,7).
 

Zu den Schwerpunkten der Tätigkeit der erweiterten COO-Funktion gehört es, die Abläufe im konzernweiten Werksverbund der mittlerweile 22 Fertigungsstandorte optimal miteinander zu verzahnen und die Prozessketten zu vereinheitlichen, um in allen Werken eine operative Effizienz auf höchstem Niveau zu erreichen. Zu den Kernaufgaben von Herrn Dr. Philipp zählt die operative Umsetzung der strategischen Ziele in Nordamerika und China, insbesondere die Prozessoptimierung und beschleunigte Effizienzsteigerung in dem neu strukturierten Produktionsverbund in Nordamerika.
 

André Philipp ist studierter Wirtschaftsingenieur. Nach Abschluss eines zusätzlichen MBA-Studiums promovierte er am Lehrstuhl für Management an der Comenius University, Slowakei. Dr. Philipp verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Fahrzeugindustrie, insbesondere auf dem nordamerikanischen und chinesischen Markt. Im Anschluss an eine mehrjährige Tätigkeit bei der Valeo Group, unter anderem als Geschäftsführer der Valeo Beleuchtung Deutschland GmbH, war er in unterschiedlichen Führungsfunktionen bei der Hella-Gruppe tätig, bei der er zuletzt die Verantwortung als COO und Director Operations China inne hatte. Zu SAF-HOLLAND wechselt Dr. Philipp aus seiner aktuellen Position als COO bei Deutz Dalian Engine Co. Ltd., einem Joint Venture zwischen Deutz und dem chinesischen Kraftfahrzeug- und Motorenhersteller FAW.
 

Alexander Geis zum Chief Procurement Officer für den Konzern ernannt

Ergänzend zur Neupositionierung der COO-Funktion bündelt SAF-HOLLAND erstmals alle weltweiten Einkaufsaktivitäten und ernennt Alexander Geis zum Chief Procurement Officer (CPO) des Konzerns. Alexander Geis übernimmt ab sofort die neu geschaffene Funktion zusätzlich zu seiner Funktion als President des Segments EMEA, in deren Rahmen er bereits den Zentraleinkauf für die Region verantwortete und erfolgreich umstrukturierte. Er wird zeitnah die neue, zentral gesteuerte Einkaufsorganisation für alle Berichtsregionen im Konzern umsetzen. Sämtliche strategischen und operativen Einkaufsaktivitäten der SAF-Holland-Gruppe weltweit unterstehen zukünftig der Verantwortung der neuen CPO-Funktion. In einem weiterhin anspruchsvollen Marktumfeld geht SAF-HOLLAND davon aus, mit Hilfe der möglichen Prozessoptimierungen und realisierbaren weltweiten Einkaufssynergien, den Einkaufsprozess effizienter aufstellen zu können und die Kostenstrukturen konzernweit spürbar zu verbessern.


Alexander Pöschl
Senior Manager Investor Relations / Corporate Communications

Tel. +49 (0)6095 301 117
Fax +49 (0)6095 301 102

SAF-HOLLAND GmbH
Hauptstraße 26
D-63856 Bessenbach
Deutschland