SAF-HOLLAND
Menü

Mitteilungen

Euler Hermes erhöht Rating auf BBB, Ausblick stabil

SAF-HOLLAND: Euler Hermes erhöht Rating auf BBB, Ausblick stabil

* Stark verbesserte Kapitalstruktur nach Kapitalmaßnahmen in 2012
* Positive Bewertung der hohen Marktanteile in Europa und Nordamerika
* Stabile wirtschaftliche Rahmenbedingungen in Kernmärkten erwartet
* Business Unit Aftermarket stabilisiert Konzernergebnis

Luxemburg, 24. September, 2013 - Für den global agierenden Zulieferer für
die Truck- und Trailerindustrie, SAF-HOLLAND erhöhte die Ratingagentur
Euler Hermes das Rating von BBB- auf BBB. Für die kommenden zwölf Monate
wird eine stabile Entwicklung des Ratings erwartet.

Als Begründung für die Anhebung des Ratings wird die stark verbesserte
Kapitalstrukturstruktur nach Refinanzierung, Anleihebegebung und
Kapitalerhöhung im Geschäftsjahr 2012 genannt. Zusätzlich werden die hohen
Marktanteile in Europa und Nordamerika als positiv bewertet. Aufgrund der
Kombination des flächendeckenden Servicenetzwerkes der Business Unit
Aftermarket und des weltweiten Produktionsverbundes konnten im
Geschäftsjahr 2012 die guten Marktpositionen der Business Unit Trailer
Systems und der Business Unit Powered Vehicles Systems weiter ausgebaut
werden.
Die gute Auftragsentwicklung dieser Segmente und die erwarteten stabilen
wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in den Kernmärkten führen für Euler
Hermes zu einer steigenden Marktdurchdringung in allen Business Units.
Zusätzlich wird die zunehmende Stabilisierung des Konzernergebnisses durch
den wachsenden Anteil der weniger zyklischen Business Unit Aftermarket am
Gesamtergebnis angeführt.

'Für uns ist die Verbesserung unseres Ratings von BBB- auf BBB, Ausblick
stabil eine positive Bestätigung, dass wir mit der soliden Kapitalstruktur
und der konsequenten Umsetzung unserer Strategien zum Ausbau und zur
Sicherung unserer Märkte auf dem richtigen Weg sind', so Wilfried Trepels,
CFO von SAF-HOLLAND.

Unternehmensporträt:
Die SAF-HOLLAND S.A. zählt mit rund 860 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2012 und
mehr als 3.000 Mitarbeitern zu den führenden Herstellern und Anbietern von
hochwertigen Produktsystemen und Bauteilen vorrangig für Trailer sowie für
Lkw, Busse und Campingfahrzeuge. Die Produktpalette umfasst unter anderem
Trailer-Achssysteme und Federungssysteme, Kupplungen, Königszapfen und
Stützwinden. SAF-HOLLAND verkauft Produkte auf sechs Kontinenten an
Originalhersteller ('OEMs') im Erstausstattungsmarkt und im Aftermarket an
die Originalhersteller-Servicenetzwerke ('OESs') der OEMs sowie über ein
globales Vertriebs- und Servicenetz. Über dieses Netz vertreibt SAF-HOLLAND
seine Produkte weiter an Endverbraucher und Servicezentren. Damit hat sich
SAF-HOLLAND als einer der wenigen Hersteller in seiner Branche etabliert,
der mit einer umfangreichen Produktpalette und einem weiten Servicenetz
international aufgestellt ist. SAF-HOLLAND S.A. ist im Prime Standard der
Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und zählt zu den Werten des SDAX
(ISIN: LU0307018795).

Kontakt:
SAF-HOLLAND GmbH
Claudia Hoellen
Hauptstraße 26
63856 Bessenbach

Phone +49 6095 301-617
claudia.hoellen@safholland.de

Ende der Corporate News


Michael Schickling
Director Investor Relations / Corporate Communications
Tel. +49 (0)6095 301 617

SAF-HOLLAND SE
Hauptstraße 26
D-63856 Bessenbach
Deutschland