SAF-HOLLAND
Menü

Mitteilungen

Anpassung von Wandlungspreis und Wandlungsverhältnis für die am 12. September 2020 fälligen Wandelschuldverschreibungen

Luxemburg, 27. April 2017 - Auf der Hauptversammlung der SAF-HOLLAND S.A. am 27. April 2017 wurde eine Bardividendenzahlung an die Aktionäre der SAF-HOLLAND S.A. in Höhe von 0,44 Euro je Aktie für den 28. April 2017 beschlossen. In Übereinstimmung mit den Anleihebedingungen der Wandelschuldverschreibungen in Höhe von 100.200.000 Euro mit einem Zinssatz von 1,00% (ISIN: DE000A1ZN7J4), vermeldet die SAF-HOLLAND S.A. den Anleiheinhabern hiermit an, dass der Wandlungspreis und das Wandlungsverhältnis angepasst wurden.

Mit Wirkung zum 28. April 2017 beträgt der angepasste Wandlungspreis 12,0517 Euro (zuvor 12,1823 Euro) und das angepasste Wandlungsverhältnis folglich 8.297,5846 (zuvor 8.208,6306).


Michael Schickling
Director Investor Relations / Corporate Communications
Tel. +49 (0)6095 301 617

SAF-HOLLAND SE
Hauptstraße 26
D-63856 Bessenbach
Deutschland