SAF-HOLLAND
Menü

Mitteilungen

SAF-HOLLAND S.A. platziert Schuldscheindarlehen über 200 Mio. Euro

SAF-HOLLAND S.A. platziert Schuldscheindarlehen über 200 Mio. Euro

DGAP-News: SAF-HOLLAND S.A. / Schlagwort(e): Sonstiges

2015-11-27 / 15:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Luxemburg, 27. November 2015 - Die SAF-HOLLAND S.A., der größte börsennotierte Nutzfahrzeugzulieferer in Europa, hat ein Schuldscheindarlehen mit einem Gesamtvolumen von 200 Mio. Euro begeben. Das Unternehmen hat damit sein Finanzierungsvolumen ausgeweitet und ist flexibler aufgestellt.

Die Mittel aus dem Schuldscheindarlehen eröffnen weiteren Spielraum zur Finanzierung des Unternehmenswachstums und für gezielte Akquisitionen und Joint Ventures in Zukunftsmärkten im Rahmen der Strategie 2020.

Die Transaktion mit einem ursprünglich angestrebten Emissionsvolumen von 125 Mio. Euro war überzeichnet, so dass das Gesamtvolumen aufgrund der hohen Nachfrage auf 200 Mio. Euro erhöht wurde. Das Rückzahlungsprofil aus Laufzeiten von 5, 7 und 10 Jahren ist wesentlich mit festen Zinssätzen ausgestattet. Damit sichert sich das Unternehmen in dem derzeit günstigen Zinsumfeld ein langfristig vorteilhaftes Zinsniveau. Begleitet wurde die Transaktion von der Commerzbank, HSBC, IKB und UniCredit.

"Mit der erstmaligen Platzierung eines Schuldscheins haben wir uns diesen Markt als neue, flexible Finanzierungsquelle erschlossen. Wir freuen uns über die ausgesprochen positive Resonanz. Damit haben wir uns die historisch niedrigen Zinssätze für bis zu 10 Jahre absichern können", äußert sich Wilfried Trepels, CFO von SAF-HOLLAND.

Zusammen mit der Ausweitung der Kreditlinien auf 156 Mio. Euro hat sich das Unternehmen konsequenterweise die Voraussetzungen für die Umsetzung der Strategie 2020 geschaffen. Diese sieht vor, den Konzernumsatz von 960 Mio. Euro in 2014 bis 2020 organisch auf rund 1.250 Mio. Euro zu steigern und - ergänzt um externes Wachstum - in Summe auf rund 1.500 Mio. Euro auszuweiten.

"Kooperationen, Joint Ventures und Akquisitionen sollen mit dazu beitragen, vor allem auf den NEXT-11 und MINT-Märkten einen schnelleren Marktzugang zu erschließen oder die vorhandene regionale Marktposition spürbar zu stärken, indem wir unsere Technologie und Marke mit lokaler Marktpräsenz verbinden", erklärt CEO Detlef Borghardt zu der heute abgeschlossenen Transaktion.

Unternehmensportrait:
Die SAF-HOLLAND S.A. mit Sitz in Luxemburg ist der größte börsennotierte Nutzfahrzeug-zulieferer in Europa. Das Unternehmen zählt mit rund 960 Mio. Euro Umsatz im Jahr 2014 und mehr als 3.000 Mitarbeitern weltweit zu den führenden Herstellern von fahrwerksbezogenen Baugruppen und Komponenten vor allem für Trailer aber auch für Lkw, Busse und Campingfahrzeuge. Die Produktpalette umfasst neben Achs- und Federungssystemen unter anderem Sattelkupplungen, Königszapfen und Stützwinden und wird unter den Marken SAF, HOLLAND und Neway vertrieben. SAF-HOLLAND beliefert die Fahrzeughersteller in der Erstausrüstung (OEM) auf sechs Kontinenten. Der Geschäftsbereich Aftermarket vertreibt Ersatzteile an die Service-Netzwerke der Hersteller (OES) und mit Hilfe eigener Verteilungszentren über ein umfassendes globales Vertriebsnetz weiter an Endkunden und Servicezentren. SAF-HOLLAND ist als einer von nur wenigen Zulieferern in der Truck- und Trailerindustrie international breit aufgestellt und in fast allen Märkten weltweit präsent.

Kontakt:
SAF-HOLLAND GmbH
Stephan Haas
Hauptstraße 26
63856 Bessenbach

Phone +49 6095 301-617
Stephan.Haas@safholland.de


2015-11-27 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



Michael Schickling
Director Investor Relations / Corporate Communications
Tel. +49 (0)6095 301 617

SAF-HOLLAND SE
Hauptstraße 26
D-63856 Bessenbach
Deutschland